Zertifizierte Yoga-LehrerIn Ausbildung 500+ Std.

Diese erweiterte Yoga-LehrerIn Ausbildung 500+ Stunden richtet sich an Yoga-LehrerInnen, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen über Yoga vertiefen wollen.

placeholder image

Ziel der Yoga-LehrerIn Ausbildung 500+ Std. (YTT500+)

Die Ausbildung zum / zur Yoga-LehrerIn YTT500+ hat das Ziel der erweiterten Qualifizierung von bereits mit geringerer Stundenanzahl oder in anderen Yoga-Schulen/-Stilen ausgebildeten Yoga-LehrerInnen.
Die über 2-jährige Ausbildung beinhaltet u.a.:

  • das bis dahin Erlernte und praktisch Erfahrene zu reflektieren und zu vertiefen,
  • den Yoga-Unterricht um weiteres Wissen und persönliche Erfahrung in Hatha-Yoga, wie z.B. Asanas, Pranayama, Meditation praktisch wie theoretisch zu erweitern,
  • sich in Theorie und Praxis intensiv der Yoga-Philosophie zu widmen,
  • die höheren Anforderungen der Yoga-Berufsverbände an qualifizierte Yoga-LehrerInnen (Ausbildung mit mind. 500 Kontaktstunden und mind. 4 Jahre Ausbildung) zu erfüllen,
  • den “SVS 100er” den eigenen Kunden anbieten zu können (als Mitglied des YVO),
  • und natürlich deinen persönlichen Yoga- und Entwicklungsweg weiterzugehen, denn

„es gibt immer etwas Neues auf dem Yoga-Weg zu entdecken“.

placeholder image

Weitere Vorteile der Yoga-LehrerIn Ausbildung:

  • Yoga und speziell die 500+ Stunden Ausbildung ist Persönlichkeitsentwicklung “pur”, die durch in der Ausbildung integrierten (Yoga-) psychologischen Beratung, begleitet wird
  • Möglicher Erwerb der Zertifizierung der Yoga-Schule Kärnten und der YVO 500+ Mitgliedschaft als zertifizierte/r YVO Yoga-LehrerIn.
  • Nachweis der Qualität der Ausbildung gegenüber deinen Kunden / dem Markt
placeholder image

Voraussetzungen für einen zertifizierten Yoga-LehrerIn Ausbildungsabschluss sind:

  • eine zertifizierte Yoga-LehrerIn-Ausbildung mit 200+ Std.
  • eigene Yoga-Praxis
  • selbstständig angeleitete Yoga-Unterrichtseinheiten
placeholder image

Info / Termine

Teilnahme an einzelnen Modulen der aktuell laufenden YTT500+ Ausbildung auf Anfrage möglich.

Start der nächsten Ausbildung geplant in 2023

Ausbildungsgebühren: 3.900,- Euro bei Gesamtzahlung, Teilzahlung gegen Aufpreis möglich.

Prüfungsgebühr: 250,- Euro

~Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.