„Sthira-sukham asana“ im Yoga

Fülle deine Yoga-Schatztruhe

placeholder image

Asanas in Stabilität und Leichtigkeit praktizieren

Mit dem Grundgedanken „stira-sukham asana“ im Yoga, also Stabilität und Leichtigkeit, soll diese Qualität einer „Körperhaltung“ im Sinne des Yoga vermittelt werden.

Dieser 2-tägige Workshop ist dazu ausgerichtet, dir anhand von theoretisch wie praktischen Beispielen, mit Einsatz von Yoga-Werkzeugen und unterschiedlichsten Hilfsmittel die Asanas in “Stabilität und Leichtigkeit” zu unterrichten.

Mit dem “Topas” „Sthira-sukham asana”, dem Juwel in deiner Schatztruhe kannst du deinen KursteilnehmerInnen den Sinn des „Sthira-sukham asana“ wie z. B. Grenzen erkennen, Achtsamkeit, Stabilität, Leichtigkeit, Gedankenruhe, Stille, usw. erfahren lassen.

placeholder image

Dieser Workshop zu “Sthira-sukham asana” beinhaltet u.a.:

  • Vertiefung der wichtigsten Grundhaltungen sowie Reflexion der Anleitungen aus dem eigenen Yoga-Unterricht mit dem Ziel, das asana in Leichtigkeit und Stabilität, im Sinne von „Sthira-sukham asana”, anleiten zu können.
  • Einsatz von Hatha-Yoga Techniken im Yoga-Unterricht im Sinne von „Sthira-sukham asana”.
  • Alternativübungen bei Problemen im Bewegungsapparat und geringer Beweglichkeit
  • Einsatz von Hilfsmittel, Hilfestellung und Korrektur im Yoga-Unterricht
  • Die Bedeutung von Stimme und Wortwahl im Unterricht, hilfreiche Kommunikation und Kommunikationsregeln, nicht nur für den Yoga-Unterricht
  • Praktische wie theoretische Umsetzung unter Anleitung der Workshop-Leitung
  • uvm.

Info / Termine

Nächste Workshop Termine werden nach Beendigung der Covid-19 Maßnahmen bekannt gegeben.

Deine Investition: 290,- Euro Euro inkl. Skripten

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.