Mit Kinder-Yoga fit und gesund aufwachsen

Mit Hatha Yoga spielerisches Fördern der Körperhaltung, Koordination und Konzentration.

Bewegungsmangel, zu langes und falsches sitzen, meist einseitig getragene und zu schwere Schulsachen führen zu falschen Bewegungsabläufen, nicht ausgebildeter Körpermotorik sowie nicht ausreichend gestärkter Muskulatur des Körpers. Dies führt zu Haltungsschäden und Rückenschmerzen schon im frühren Kindesalter.

Reizüberflutung aufgrund zu vielen Fernsehen, Video- und Computerspielen, fehlender Ausgleich durch Bewegung und Ruhe führen zu chronischer Überstimulierung der Kinder. Immer höherer Erfolgsdruck seitens der Eltern, Lehrer und Mitschüler führen zur Übersensibilisierung für Lob und Kritik. All dies kann zu Konzentrationsschwierigkeiten, Nervosität, Hyperaktivität führen. Das ist die Quelle möglicher schlechten schulischen Leistungen, mangelndem Selbstwertgefühls, nervösen, angespannten bis ängstlichen Stimmungen, Verspannungen der Muskulatur, Kopfschmerzen, Magenbeschwerden, Schlafstörungen und andere Beschwerden.

Yoga bietet gerade Kindern einen idealen Ausgleich zu Stress, Bewegungsmangel und Kopflastigkeit. Es gibt ihnen nicht nur eine gesunde Körperhaltung, Konzentrationsfähigkeit und Selbstbewusstsein, sondern auch viel Spaß und Freude.

Mit Geschichten, Sprechversen und Spielen lernen sich die Kinder zu entspannen, die Phantasie wird angeregt und gleichzeitig über Bewegung die Erlebnisfähigkeit und die Freude an Selbstdarstellung gefördert.

Das bringt die Hatha-Yoga-Praxis für Kinder konkret:
  Verbesserung der Wahrnehmung und entwickeln von Körperbewusstsein
    (Beweglichkeit, Gewichtskontrolle, Körperhaltung)
  Förderung des Allgemeinbefindens, stärken des Immunsystems und der
    Funktionen der Muskeln, Organe und Drüsen
  Verbesserung der Körpermotorik, des Gleichgewichtssinn und
    Koordinationsgefühls
  Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  Stärkung der Persönlichkeit (Selbstbewusstsein) und Entwicklung von
    Selbstvertrauen
  Unruhe ausgleichen und Entspannung lernen (Wut, Stress und Ärger
    abbauen)
  Üben in einer Gruppe ohne Wettbewerb, ohne “Sieger und Verlierer“
    führt zu einem harmonischen Miteinander

Kurs

Yoga für Kinder

Zielgruppe

Kurs 1: Für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Kurs 2: Für Kinder von 10 bis 12 Jahren

Unterrichtsziele

  Verbesserung der Wahrnehmung und
    entwickeln von Körperbewusstsein
    (Beweglichkeit, Gewichtskontrolle,
    Körperhaltung)
  Förderung des Allgemeinbefindens, stärken
    des Immunsystems und der Funktionen der
    Muskeln, Organe und Drüsen
  Verbesserung der Körpermotorik, des
    Gleichgewichtssinn und Koordinationsgefühls
  Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  Stärkung der Persönlichkeit
    (Selbstbewusstsein) und Entwicklung von
    Selbstvertrauen
  Unruhe ausgleichen und Entspannung lernen
    (Wut, Stress und Ärger abbauen)
  Üben in einer Gruppe ohne Wettbewerb, ohne
    „Sieger und Verlierer“ führt zu einem
    harmonischen Miteinander

Kurs u.a. gegeben bei:

  Ausgleich zu Stress, Bewegungsmangel und
    Kopflastigkeit.
  Für eine gesunde Körperhaltung,
    Konzentrationsfähigkeit und Selbstbewusstsein

Übungseinheiten

10 Einheiten à 60 Minuten

Teilnehmer

Mindestens 4, maximal 10 Teilnehmer

Kosten

110,– Euro für 10 Einheiten

 

Weitere Infos anfordern


Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen Probestunde, um Yoga zu erfahren.

Für weitere Informationen sowie Terminabsprachen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Ich freue mich auf unser Kennenlernen!

Home
Hatha Yoga
Yoga-Kurse
Business Yoga
für Kinder
für Schwangere
für Mutter und Baby
für den Rücken
für Senioren
In den Wechseljahren
Kriya Yoga
Ausbildung MeditationsleiterIn
Ausbildung zum Yoga-Übungsleiter / zur YogalehrerIn
Ausbildung Energetik (Reiki, Klangschalen)
Kursplan
Unser Team
Links
Kontakt & Impressum