Kriya Yoga

Was ist Kriya Yoga?
Wer ist Babaji?
Was kann mir Kriya Yoga bringen?
Einweihung in Babajis Kriya Yoga
Basisseminar Kriya Yoga mit Initiierung (Level 1)


Was ist Kriya Yoga?
Babajis Kriya Yoga îst eine wissenschaftliche Kunst der vollkommenen Einheit mit der göttlichen Wahrheit und der Selbstverwirklichung. Dabei handelt es sich um alte Lehren aus der Tradition der 18 Siddhas, die von einem berühmten Meister aus Indien, Babaji Nagaraj, in einer neuen Synthese wiederbelebt wurden. Sie beinhalten eine Serie von 144 Techniken oder "Kriyas", die wie folgt in 5 Phasen oder Teile aufgegliedert sind:

Kriya Hatha Yoga: beinhaltet "Asanas", Körperhaltungen der Entspannung, "Bandhas", Muskelblocks, und "Mudras", Handhaltungen, die alle zu größerer Gesundheit führen, zu Frieden und zum Erwachen der Hauptenergiezentren, der "Chakras". Babaji hat eine besonders effektive Reihenfolge von 18 Körperhaltungen ausgewählt, die in Stufen und paarweise unterrichtet werden. Man kümmert sich um den physischen Körper nicht um seiner selbst willen aber in seiner Eigenschaft als Fahrzeug und Tempel des Göttlichen.

Kriya Kundalini Pranayama: Diese Technik ist eine kraftvolle Atemübung, welche starke latente Energien erweckt und diese durch die 7 Hauptchakren in Umlauf bringt, welche sich zwischen der Basis der Wirbelsäule und der Krone des Kopfes befinden. Sie erweckt die mit den Chakren in Verbindung stehenden psychologischen Zustände und entwickelt einen energetischen Dynamo auf allen fünf Ebenen der Existenz.

Kriya Dhyana Yoga: Meditation, die wissenschaftliche Kunst den Geist zu meistern: zur Reinigung des Unterbewusstseins, zum Entwickeln von Konzentrationskraft, für mentale Klarheit und Einsicht, zur Erweckung intuitiver und schöpferischer Fähigkeiten, und zum Erreichen des atemlosen Zustandes der Vereinigung mit Gott, "Samadhi".

Kriya Mantra Yoga: das mentale Aufsagen und Wiederholen von subtilen Klängen zur Erweckung der Intuition, des Intellekts und der Chakras. Das Mantra wird zu einem Ersatz für das "Ich"-zentrierte mentale Geplapper und erleichtert die Aufnahme großer Energiemengen. Außerdem reinigt das Mantra von gewohnheitsmäßigen unbewußten Neigungen.

Kriya Bhakti Yoga: Aktivitäten der Hingabe und des Dienstes zur Erweckung der reinen Göttlichen Universellen Liebe und des spirituellen Segens. Dies beinhaltet das Chanten und Singen, Zeremonien, Pilgerfahrten und Anbetung. Stück für Stück werden alle Aktivitäten von Süße durchtränkt, weil der "Geliebte" in allem erlebt wird.


Wer ist Babaji?

Im Jahre 1946 offenbarte Paramahansa Yogananda, einer der größten Yogis des modernen Indiens, in seinem Klassiker „Autobiographie eines Yogi“ die Existenz eines christusähnlichen Heiligen, eines engelhaften Wesens, eines unsterblichen Yogis, Mahavatar Babaji. Yogananda berichtet, wie der im Himalaja lebende Babaji schon über Jahrhunderte hinweg viele spirituelle Lehrer aus der Ferne anleitete, meist ohne deren eigenes Wissen. Babaji ist ein großer Siddha, der die gewöhnlichen menschlichen Begrenzungen überwunden hat und der im Stillen und Verborgenen für die spirituelle Evolution der gesamten Menschheit arbeitet. Yogananda enthüllte auch, dass es Babaji war, der um das Jahr 1861 herum Lahiri Mahasaya eine sehr kraftvolle Serie von yogischen Techniken, den „Kriya Yoga“, gelehrt hatte. Dieser lebte als einfacher Familienvater und weihte wiederum viele andere Schüler in den Kriya-Yoga ein, so auch etwa 30 Jahre später Yoganandas christusähnlichen Guru, Sri Yukteswar. Yogananda verbrachte 10 Jahre mit seinem Guru, bevor ihm Babaji selbst erschien und ihn beauftragte, die heilige Wissenschaft des Kriya-Yoga in den Westen zu bringen. Yogananda erfüllte diese heilige Mission von 1920 bis 1952, dem Jahr, indem er schließlich seinen Körper verließ und yogischen Zustand des Mahasamadhi erlangte.
Weitere Infos siehe www.babaji.de


Was kann Dir Kriya Yoga bringen?
Kriya Yoga ermöglicht eine integrierte Transformation der Person in allen fünf Ebene der Existenz; physisch, vital, mental, intellektuell und spirituell. Du kannst lernen

  • bewusst dein Leben zu steuern statt von außen gesteuert zu werden
  • deine Intuition & Inspiration zu entwickeln und deine Wünsche, Lebensziele & Visionen umzusetzen
  • die Heilkraft deines Körpers zu entwickeln, deinen Körper zu verjüngen und ein unbegrenztes Energie-Reservoir anzuzapfen
  • die höheren „übersinnlichen“ Fähigkeiten unseres menschlichen Geistes zu entwickeln („Siddhis“ der Yogis)
  • deine spirituelle Neigung mit deiner Alltagswelt zu verschmelzen


Einweihung, Initiierung in Babajis Kriya Yoga
Die Wichtigkeit der Initiierung wird in Babajis Kriya Yoga oft übersehen. Initiierungen sind ein heiliger Akt, bei der dem Einzelnen seine erste Erfahrung eines Mittels gegeben wird, mit dem er etwas Wahrheit erfahren kann. Dieses Mittel ist das Kriya oder "praktische Yogatechnik", und die Wahrheit ist ein Portal zum Ewigen und Unendlichen. Weil diese Wahrheit jenseits von Namen oder Raum liegt, kann es nicht durch Worte oder Symbole kommuniziert werden. Es kann jedoch trotzdem erfahren werden, und dafür braucht es einen Lehrer, der seine eigene lebendige Erfahrung mit der Wahrheit teilen kann. Die Technik wird zum Fahrzeug, mit der der Lehrer mit dem Praktizierenden das Mittel teilt, mit dem er die Wahrheit in sich erkennen kann.


Basis-Seminar in Kriya Yoga mit 1. Einweihung / Initiierung

Seminar

Termine / Kosten / Referent

Basisseminar mit erster Einweihung, Initiierung
(Kriya Yoga Level 1)

wird als intensives Wochenendseminar durchgeführt. Hierbei wird das System der 18 Körperhaltungen gelehrt (nicht Schwerpunkt im Seminar), die von Babaji entwickelt wurden, zur Verbesserung der Gesundheit, zur Entspannung und zur Steigerung der Energie. Ferner die sechs Phasen der hochwirksamen Atemtechnik, die unter dem Namen „Kriya Kundalini Pranayama” bekannt ist, zur Erweckung und Ingangsetzung der subtilen Energien; sieben Meditationstechniken zur Reinigung des Unterbewusstseins, zur Erlangung der Kontrolle über den Geist und zur Verwirklichung des Selbst und der Absoluten Wirklichkeit

Nächster Initiations-Workshop:
19.– 22. Juni 2014



Ort: Yoga-Schule Kärnten

Stauderplatz 8,
9020 Klagenfurt

Kosten: 300,– Euro, zu zahlen beim Referenten zu Beginn des Seminars

Detailliertes Programm:
Beginn 19. Juni um 14 Uhr
Ende 22. Juni ca. 17 Uhr
19. Juni (14 bis 18 Uhr) – Einführung Kriya Yoga & Puja
20. Juni (09 bis ca 17:30 Uhr) – Kriya Yoga Techniken
21. Juni (09 bis ca 17:30 Uhr) – Kriya Yoga Techniken
22. Juni (09 bis ca 17 Uhr) – Kriya Yoga Techniken


Home
Hatha Yoga
Yoga-Kurse
Business Yoga
für Kinder
für Schwangere
für Mutter und Baby
für den Rücken
für Senioren
In den Wechseljahren
Kriya Yoga
Ausbildung MeditationsleiterIn
Ausbildung zum Yoga-Übungsleiter / zur YogalehrerIn
Ausbildung Energetik (Reiki, Klangschalen)
Kursplan
Unser Team
Links
Kontakt & Impressum